Mobile Payment

Google Pay, Apple Pay, Samsung Pay, Fitbit Pay und Garmin Pay - das sind die mobilen Zahlungslösungen, welche mit den Kreditkarten der Bank BSU verfügbar sind. Mit den Konten der Bank BSU kann zudem auch TWINT genutzt werden - die mobile Zahlungslösung des Schweizerischen Finanzplatzes.

Funktionsweise und Vorteile

Bei Mobile Payment ersetzen mobile Endgeräte wie ein Smartphone, eine Smartwatch oder ein Tablet die sonst genutzten Karten (Maestro-Karte / Kreditkarte) sowie Bargeld. Um dies technisch möglich zu machen, sind diese Geräte mit einem Online-Payment-Dienst und einem dort zugeordneten Konto verbunden.

Dank Mobile Payment ergeben sich einige Vorteile:

  • unkompliziert - auch ohne mitgeführten Geldbeutel etwas einkaufen
  • schnell - das Gerät an den Zahlterminal halten und die Bezahlung wird ausgelöst
  • sicher - Authentifizierung mittels Fingerabdruck, Gesichtserkennung oder PIN

Mehr zu Mobile Payment im BSU-Blog