Produktion

Der Bereich Produktion berücksichtigt insbesondere zwei Faktoren: Einerseits die Bank BSU als Arbeitgeberin - sowohl für direkte Mitarbeitende als auch für beauftragte Drittfirmen - und andererseits die Bank BSU als Verbraucherin von Ressourcen wie zum Beispiel Papier oder Energie. Die definierten Leitsätze können jeweils auf beide Faktoren angewendet werden.

Unsere Leitsätze

Im Teilbereich Produktion haben wir als Bank BSU insgesamt drei Leitsätze definiert, denen wir Folge leisten (Klick zum Vergrössern):

Umsetzung der Leitsätze

Nachfolgend geben wir Ihnen einen Einblick darüber, welche Massnahmen die Bank BSU als Folge der erwähnten Leitsätze bereits umgesetzt hat. Diese Informationen werden laufend angepasst, da das Thema Nachhaltigkeit innerhalb der Bank BSU als ständiger Prozess gelebt wird.

LED-Leuchtmittel

Um einen Teil zur Reduzierung des Stromverbrauchs beizutragen, wurden die Leuchmittel in den Gebäuden der Bank BSU umfassend auf LED umgerüstet.

Volunteering

Jede Mitarbeiterin bzw. jeder Mitarbeiter erhält pro Jahr einen Tag zur freien Verfügung, um während dieser Zeit gemeinnützigen Institutionen ihre bzw. seine Arbeitskraft oder Wissen zur unentgeltlichen Nutzung zur Verfügung zu stellen.

Physischer Versand von Dokumenten

Um den Papierverbrauch einzudämmen, wird der physische Versand von Kontodokumenten wie Kontoauszüge oder Belastungs- und Gutschriftsanzeigen mit einem Aufpreis belastet.

Abfalltrennung

Die Abfalltrennung sowie die Sammlung von wiederverwertbaren Stoffen wird mit einem Abfall- und Recyclingkonzept gefördert.

Transport

Sämtliche Mitarbeitenden steht unentgeltlich ein Halbtax-Abo zur Verfügung. Zudem werden geschäftliche Fahrten mit dem Auto - sofern nicht anders möglich - lediglich bis maximal zum 1. Klasse-Halbtax-Tarif zurück vergütet.