Verantwortungsvoll Vorsorgen

Wir haben mit OLZ sowie Swisscanto zwei Vermögensverwalter gefunden, welche risikobasierte sowie nachhaltige Fonds anbieten. Dank diesen Partnern haben Sie nicht nur die Möglichkeit, Ihr Vorsorgeguthaben zu vermehren, sondern gleichzeitig in nachhaltige Unternehmen zu investieren und so Ihren Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung zu leisten.

Vorsorgefonds von OLZ und Swisscanto

Die PRIVOR-Wertschriftenlösungen eröffnen Ihnen die Chance von einem zusätzlichen Ertragspotenzial zu profitieren. Je grösser Aktien- und Fremdwährungsanteile sind, desto höher sind die Ertragschancen oder aber auch die möglichen Kursschwankungen.
 
Anlagestrategie OLZ
Das passive Anlegen mit marktindexierten Instrumenten (z.B. Indexfonds, Exchange Traded Funds) birgt Nachteile. Insbesondere erzielt man mit einer passiven Anlage kein effizientes Portfolio. Der Grund liegt darin, dass die einzelnen Anlagen nach der Grösse gewichtet werden. Statt Aktien nach dem Börsenwert (Marktkapitalisierung) und Obligationen nach der Verschuldung (Emissionsvolumen) zu gewichten, bestimmt OLZ die optimale Zusammensetzung des Portfolios auf Basis der Risiken. Die systematische Portfoliooptimierung basiert auf den prognostizierten Risikoparametern der Anlagen (Volatilitäten, Korrelationen) und berücksichtigt die neusten Erkenntnisse aus der Finanzmarktforschung.

Anlagestrategie Swisscanto
Die Anlagegruppe verfolgt eine vorwiegend auf mögliches Kapitalwachstum in Form von Aktien ausgerichtete Strategie, ergänzt wird diese durch Kapitalerträge aus Obligationen. Die Anlagegruppe ist als «Fund of Funds» (Dachfonds) konzipiert und kann bis zu 100% in kollektive Anlageinstrumente investieren. Die angewendeten Nachhaltigkeitsansätze gelten für das gesamte Vermögen oder für einen wesentlichen Teil des Vermögens. Genaue Angaben hierzu finden sich im Prospekt, Fondsvertrag bzw. in den Anlagerichtlinien.