Bank BSU Genossenschaft

Harmonisierung Zahlungsverkehr

Wir sind bereit für ISO 20022  - und Sie?





Der nationale Zahlungsverkehr wird bis 30. Juni 2018 erneuert respektive harmonisiert.
Betroffen sind alle Aussteller und Empfänger von Rechnungen.


Für Ihr E-Banking System sowie unser Hauptbankensystem haben wir den neuen Zahlungsstandard ISO 20022 bereits seit September 2017 integriert.


Als nächstes sind alle Unternehmen gefordert ihre Buchhaltungssysteme rechtzeitig für die Harmonisierung fit zu machen. Ab Januar 2019 müssen Unternehmen in der Lage sein, Rechnungen mit den neuen QR-Codes zu versenden.


Für privat Personen besteht eine Übergangsfrist bisherige Einzahlungsscheine noch bis 2020 zu verwenden. Danach werden nur noch Zahlungsinformationen mittels QR-Code auf den Rechnungen vorhanden sein.


Nachfolgend stellen wir Ihnen die aktuellsten Informationen zur Harmonisierung bereit:


1 Ziel -> 3 Schritte

in 4 Minuten informiert

(Erklärvideo)

QR-Rechnung


2 Stufen zur Software-Anpassung
Offizielle Informationsseite
(von Swiss Banking)
Factsheet
Harmonisierung Zahlungsverkehr
ISO 20022 – Ihr Weg zum digitalen Zahlungsverkehr  

Haben Sie Fragen zur Umstellung auf ISO 20022? Gerne hilft Ihnen unsere Hotline unter der Telefon Nr. 0848 84 40 84 oder einer unserer Kundenberater unter info@bankbsu.ch weiter.